Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Mehrere fragen bezüglich RP motorleistung/drehmoment steigern

Beiträge
4
Registriert
25.10.2015
Baujahr
1989
Worrok am 25.10.2015 18:51 Uhr
25.10.2015 18:51 Uhr
Hi com bin neu hier im forum dachte mir das ist das mit den wenigsten hatern egal 

mein golf ist neben meiner leidenschaft zum japaner mein winterauto was nicht bedeutet das es vernachläsigt wird sonst würd ich nicht so restaurieren er hat übrigens 9 vorbesitzer XD



Folgendes ich habe den Rp motor verbaut da ich die kfz mechatroniker außbildung im januar abschließe, habe ich hintergrundwissen aber leider nicht genug für die feinheiten brauch ich nun euch.Ich möchte aus dem RP motor mit der monotronik leistung raußholen aber keinen gti umbau machen sonder halt aus dem rp motor mit meinen mitteln und wegen raußkitzeln was geht.

Meine derzeite situation siet so aus das ich hier einen 2ten rp motor stehen habe wo ich den kopf,die ansaugbrücke,die außlässe,und die drosselklappe bearbeiten werde werkzeuge und begabung dafür sind vorhanden habe ich schon paar mal gemacht.

Zu meiner frage und wenns geht sollten nur leute die es 100% wissen hier hinein schreiben und nicht eine riesen diskussion ausbricht ob das sinnvoll ist oder nicht ich mache das weil ich erfahrungen sammeln möchte und weil es mir spaß macht smile 

Fragen:
1:Welche von den originalen nockenwellen ist die "schärfste also bei welcher ist die zahl am höchsten und der ventilhub berichtigt mich wenn ich falsch liege ist immer der gleiche ausser bei den schrick ? keine ahnung auf jeden fall ich vermute basierend auf den informationen aus dem netz ist es die nockenwelle wo ein G eingestanzt ist ? wie gesagt sagt ihrs mir ^^

2:was ist der unterschied vom normalen zylinderkopf und der vom gti ich vermute die ventile sind im durchmesser grösser und die verdichtung ist ein wenig höher ? und ist der bereich vom einlass anfang zum ventil gleich wie beim nicht gti kopf oder ist da die krümmung anderster mehr durchmesser ect? wäre cool wenn das jemand weiß ^^

3: dann habe ich immer noch nicht begriffen aufgrund der unzähligen diskussionen wie der manuelle benzindruckregler an die monotronik angeschlossen wird habe damit leider nicht so viel erfahrung und wollte das bevor ich irgend ein gulasch anschließe hier nochmal fragen ob das hier schonmal jemand gemacht hat mit dem man sich dann mal kurzschliessen kann wenn net muss ichs halt außprobieren XD 


Naja ich hoffe ich habe nix vergessen Mfg Worrok


 
Name
Alex
Beiträge
2402
Registriert
09.02.2014
Auto
Golf, Santana, Passat
1.3 40KW 55PS
Baujahr
86, 83, 76
 GP BX 10
showroom
onkel-howdy, Mod am 25.10.2015 22:07 Uhr
25.10.2015 22:07 Uhr
Motor rausruppen und einen 2e ausm Pasat einbauen. Alles andere macht keinen Sinn. Weil zu teuer!

Wen doch:
- Das bearbeiten des Auslässe macht keinen Sinn wen der rest vom Fest original bleibt. Fächerkrümmer, 200 Zellen KAT und Auspuffanlage auf max (also 76mm) sind PFLICHT sonst kannst die Ein und Auslässe so lassen wie sie sind. Drosselklappe und Plattenfilter auf der Luftseite natürlich auch...
- Kopf kann ruhig 0,5 bis 0,8mm runter. Aber PLAN! Hier brauchst ne Fräsmaschine.
- Es taucht keine Nockenwelle aus dem VW Programm. Schrick 268 und gut. Zuwas soll der Hub grösser werden? Die Nockenleiste ist breiter geschliffen das die Ventile länger offen stehen.
- Du brauchst nicht unbedingt einen neuen Druckregler. Du brauchst erstmal ne neue Benzinpumpe. Und DANN einen Drcukregler. Wo willst den falsch anschliessen? Der ist mechanisch. Reindrehen oder rausdrehen feddich.
- Das ganze abstimmen lassen.

SO und jetzt hast du tatsächlich 3000-5000€ versenkt und vielleicht 15PS rausgeholt. Darum: Kauf einen kompletten Passat 35i mit 2l 8V für 500€ und weniger und bau alles 1:1 um. bringt mehr Leistung, eine legale Eintragung und geht 10 mal schneller.


  1 User gefällt das Hospment

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.15s v3.1.0-b00dde3