Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

PN startet nicht, aber nur morgens

Name
Matthias
Beiträge
169
Registriert
17.09.2014
Auto
Golf
2.0 16V 150PS
Baujahr
1991
 CAS VW 91
MK.Matthias am 08.01.2016 10:04 Uhr
08.01.2016 10:04 Uhr
Hallo zusammen. Mein PN hat ein etwas merkwürdiges Problem:

Der Golf springt eigentlich immer sofort und ohne zu orgeln an. Aber Morgens will er so gar nicht. Da musste ich immer mehrfach orgeln, bis er dann endlich lief. Wenn ich ihn dann ausmache und wieder starte, springt er sofort an. Heute Morgen sprang er dann überhaupt nicht mehr an und ich musste das Auto meiner Frau nehmen. Das Ganze hat er seit etwa 1-2 Wochen. Wollte eigentlich morgen danach gucken.
Den Rest des Tages kann ich den Golf völlig normal starten. Egal ob der Motor kalt oder warm ist und unabhängig davon wie lange er stand. Auch nach mehreren Tagen, kein Problem. Nur morgens geht's nicht.

Direkt bevor das Problem auftauchte, wurde der Verteiler vom ADAC gereinigt, da kein Zündfunke anlag. Der Fehler war dann aber doch der vom Vorbesitzer des Golfes verbastelte Stecker des Hallgebers.
Den Verteiler würde ich jedoch hier als Fehlerquelle allerdings eher ausschließen, da der Golf ja nur morgens die Probleme hat. Meine Überlegung war jetzt, dass der Verteiler entweder funktioniert, oder nicht. Aber mit der Temperatur oder Luftfeuchtigkeit hat der ja eigentlich nichts zu tun. Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege. :-)
Zeitlich würde es allerdings super passen. Ich glaube, das erste Mal orgeln morgens war am Tag nach dem ADAC-Einsatz.

Ich versuche den Motor im Moment möglichst günstig über den Winter zu bringen. Viel reinstecken will ich nicht mehr, da er im Sommer einem ABF weichen soll.
Außerdem lohnt es nicht mehr, da der Vorbesitzer des Autos zwar in ein wunderbares TA-Taugtnix ( smile ) investiert hat, aber für Pflege der Technik hat's dann wohl nicht mehr gereicht. Daher sind an dem Motor gleich mehrere Baustellen. Ein schöner Wartungsstau halt.


Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias

 
Name
Alex
Beiträge
2402
Registriert
09.02.2014
Auto
Golf, Santana, Passat
1.3 40KW 55PS
Baujahr
86, 83, 76
 GP BX 10
showroom
onkel-howdy, Mod am 08.01.2016 10:57 Uhr
08.01.2016 10:57 Uhr
MK.Matthias schrieb:

Direkt bevor das Problem auftauchte, wurde der Verteiler vom ADAC gereinigt, da kein Zündfunke anlag. Der Fehler war dann aber doch der vom Vorbesitzer des Golfes verbastelte Stecker des Hallgebers.
Den Verteiler würde ich jedoch hier als Fehlerquelle allerdings eher ausschließen, da der Golf ja nur morgens die Probleme hat. Meine Überlegung war jetzt, dass der Verteiler entweder funktioniert, oder nicht. Aber mit der Temperatur oder Luftfeuchtigkeit hat der ja eigentlich nichts zu tun. Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege. :-)
Zeitlich würde es allerdings super passen. Ich glaube, das erste Mal orgeln morgens war am Tag nach dem ADAC-Einsatz.


Würde ich net unbedingt soooo sagen. Wir haben unsere Werkstatt Feuerwehr auf eine "digitalen Zündverteiler" (Kontaktloser zündfinger) umgerüstet. Seitdem springt der Eimer IMMER und SOFORT an. Wen du den Eimer länger behalten willst würde ich sowas empfehlen. Kosten so zwischen 60-100€.


Ich versuche den Motor im Moment möglichst günstig über den Winter zu bringen. Viel reinstecken will ich nicht mehr, da er im Sommer einem ABF weichen soll.
Außerdem lohnt es nicht mehr, da der Vorbesitzer des Autos zwar in ein wunderbares TA-Taugtnix ( smile ) investiert hat, aber für Pflege der Technik hat's dann wohl nicht mehr gereicht. Daher sind an dem Motor gleich mehrere Baustellen. Ein schöner Wartungsstau halt.


Tja so liegen halt die Prioritäten. Erstmal LOOOOOOOOW und wen der Eimer net anspringt, egal! Hauptsache LOOOOOOOW....


 
Name
Matthias
Beiträge
169
Registriert
17.09.2014
Auto
Golf
2.0 16V 150PS
Baujahr
1991
 CAS VW 91
MK.Matthias am 11.01.2016 13:26 Uhr
11.01.2016 13:26 Uhr
Es lag wohl an einer zu schwachen Batterie.

Anlasser und gleichzeitig die Zündung schienen zu viel Strom zu ziehen. Zuerst merkte ich das daran, dass der Golf immer am Ende eines Startversuches, beim Zurückdrehen des Schlüssels fast ansprang. Tatsächlich sprang er dann an, wenn ich den Schlüssel nur extrem kurz gedreht habe.

Jaja, Batterie geladen, und nun läuft er auch wieder.


Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias

 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.17s v3.1.0-b00dde3