Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Servolenkung defekt?

Beiträge
2
Registriert
03.07.2016
flusenmeier am 03.07.2016 19:56 Uhr
03.07.2016 19:56 Uhr
Hallo zusammen,
seit ein paar Tagen habe ich wieder mal einen Golf II (aus der Verwandschaft übernommen).
Der Wagen ist recht gut erhalten, mit weniger als 100000km.

Ich habe den Verdacht, dass die Servo-Lenkung defekt ist.
  • Nach dem Start ist die Lenkung sehr schwer
  • Nach kurzer Fahrstrecke geht die Lenkung deutlich leichter, zumindest manchmal, gelegentlich wird die Lenkung während der Fahrt wieder schwergängiger.


Ich bin zwar Techniker und bastel an vielen Geräten rum, an KFZ bastel ich aber nur selten.
Daher brauche ich etwas Unterstützung.

  • Ich bin zunächst gar nicht sicher, ob in meinem Golf eine Servolenkung verbaut ist. Kann ich dies mit einem kurzen Blick in den Motorraum feststellen?


  • Ist das oben beschriebene Verhaltung durch evtl. Defekte im Servo-Mechanismus erklärbar?


Ich hoffe, dass ich den Golf noch ein paar Jahre fahren kann.


 
Name
Rene
Beiträge
367
Registriert
21.06.2014
Auto
Golf II 4-Türer
1.6 51KW 70PS
Baujahr
89
 W QH 000
70er Jahre Fan am 03.07.2016 23:30 Uhr
03.07.2016 23:30 Uhr
Hi,

wenn Du Servo drinn hast,ist links unterhalb der Batterie ein Behälter,der Ist für das
Servoöl.Sie mal nach,ob da noch genug drin ist.
Sei vorsichtig,wenn Du den Deckel aufdrehst,die Behälter brechen wie Glas,wenn sie alt sind.

Die Servopumpe befindet sich unterhalb der Lichtmaschine.
Keilriemen kontrollieren,ob er lose oder angerissen ist.
Dieser treibt auch die Wasserpumpe an,währe also schlecht,wenn er defekt wird.

Gruß,Rene


Hätte,hätte Steuerkette....Habe,habe Zahnriemen grin

 
Beiträge
2
Registriert
03.07.2016
flusenmeier am 13.07.2016 21:22 Uhr
13.07.2016 21:22 Uhr
Vielen Dank für die Hinweise.

In der Nähe der Batterie kann ich Behälter für Scheibenwischwasser, Kühlwasser und Bremsflüssigkeit identifizieren, sonst finde ich keine weiteren Behälter.

Soweit ich das sehe, geht der Keilriemen, der die Wasserpumpe antreibt, nur zur Lichtmaschine und zum Motor.

Daher gehe ich mal davon aus, dass ich keine Servolenkung habe.
Einerseits gut, dass sie auch nicht kaputt sein kann,
andererseits schlecht, weil sich meine Frau mit dem kräftigen Kurbeln etwas schwertut.


 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.19s v3.1.0-b00dde3