Guten Tag lieber Gast, um unser Forum mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich oben einloggen.

Nasser Golf


Forum » Golf 2 Forum » Werkstatt » Nasser Golf
Autor:
Mitteilung:
Reg: 01.01.1970
Beiträge: 980

Offline
Da gibt es mehrere Möglichkeitn, die Wasserabläufe des Wasserkastens sind verstopft, der Windschutzscheibenrshmen ist in den Ecken durchgerostet oder die Folie hinter der Türverkleidungen sitzt nicht richtig.

Name: Stefan
Auto: Golf
1.8 GTI 16V 110KW 150PS
Baujahr:1989
Reg: 26.04.2015
Beiträge: 345

Offline
es kann auch im blödesten falle durch die lüftung kommen wenn der plastikteil im wasserkasten (spritzwand) fehlt oder hin is

Blöde frage aber
dachfenster hast du keins oder ?? smile


TU NICHT WAS DU MAGST     MAG WAS DU TUST
Anzeige
Name: Tom
Auto: Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr:1991
Reg: 21.11.2012
Beiträge: 1025

Offline
HI,
kein Schiebedach oder ??
Abläufe in den  Ecken ?
Wasserkasten im Motorraum ( da wo die Wischerarme sind !! ) Abläufe frei ?? Laub ??
Wasserverlust im Kühlkreislauf ? Heizungskühler dicht ?
Windschutzscheibe gummi ....
Folie in den Türen , kann man leicht erkennen, da dann meist die Verkleidung unten weich wird Flecken hat ....
Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein !!

 PI RC 82

Name: Marco
Auto: 19e
1.8 66KW 90PS
Baujahr:10/90
Reg: 08.03.2017
Beiträge: 3

Offline
moin moin aus schleswig holstein  also ich hatte son paar löcher im unter boden war dann auch nass aber schweißgerät u rep blech sei dank er ist wider trocken

 CAS CM 28

Name: Matthias
Auto: Golf
2.0 16V 150PS
Baujahr:1991
Reg: 17.09.2014
Beiträge: 169

Offline
Da du schreibst, dass du einen BW-Golf hast, gehe ich mal davon aus, dass er kein Schiebedach hat. Dann kann da schon mal nix rein kommen.
Ansonsten wie schon geschrieben:
Wasserkasten mal sauber machen, dafür die schwarze Plastikabdeckung im Motorraum raus nehmen. Gummi der Frontscheibe prüfen. Auch gucken, ob da Rost drunter ist. Der 2er gammelt da sehr gerne und dann ist's nicht mehr dicht. In dem Fall heißt es Scheibe raus und schweißen. Nicht anfangen da mit Silikon rumzumatschen, das wird nicht dicht.

Löcher im Bodenblech kann natürlich auch sein, ist aber eher selten.

Und schließlich der Klassiker:
Türfolie prüfen! Die wird gerne zerschnibbelt um dicke Lautsprecher einzubauen. Dann fließt da der Regen rein. Oder die Folie ist einfach nur porös geworden und deshalb gerissen. Oder in der Tür wurde mal was repariert ohne eine neue Folie einzubauen. Oder, oder oder. Auf jeden Fall die Folie überprüfen. Wenn du dann gerade dabei bist, solltest du auch in der Tür ganz unten nachsehen, ob die Ablaufbohrungen noch frei sind, oder voll Dreck sitzen.

Schließlich noch ein Golf Problem:
Eingelaufene Fensterschachtleisten. Wenn die zu kurz sind oder nicht mehr richtig sitzen, kann evtl. auch so viel Regenwasser in die Tür fließen, dass die Ablaufbohrungen dass nicht mehr packen. Problem hierbei ist: Die Dinger sind bei VW nicht mehr zu bekommen.
Falls du einen 4-Türer hast, kannst du dir da gute gebrauchte vom 2-Türer besorgen und entsprechend kürzen.

Wenn alles nicht hilft:
Helfer dazu nehmen, der deinen Golf von außen mit einem Wasserschlauch bearbeitet. Währenddessen kannst du dich innen auf die Suche nach der unerwünschten Quelle begeben.


Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Folgende Benutzer
sagen Danke
Name: Falk
Auto: Golf II
1.8 66KW 90PS
Baujahr:1988
Reg: 11.02.2017
Beiträge: 14

Offline
Ich hatte das Problem mit meinem auch
Ein Glück das er jetzt 3 Jahre in einer gerage stand wink
Bei mir waren hinter der türpappe die Folie runter geruppt ich weiß auch nicht wie das gekommen ist vielleicht weil sich der Kleber gelöst hat.
Also solltest du mal die türpappen runter holen und gucken ob die Folien noch komplett Anliegen und noch kleben, falls nicht kann man da einfach so eine normale Folie nehmen die von den Maßen passt aber ich kann nur dies doppelseitiges Klebeband von vw empfehlen das klebt wie Sau und da das von tesa usw Murcks war.
Hoffe ich konnte helfen smile
Gruß Falk


Golf II CL 
bj. 88
1,8L RP Monojetronic
51,000 km gelaufen smile
BBS RM 0012 drauf
Name: Falk
Auto: Golf II
1.8 66KW 90PS
Baujahr:1988
Reg: 11.02.2017
Beiträge: 14

Offline
Ach und du musst mal gucken ob du das Klebeband bin Händler bekommt ich bin mir da nicht mehr sicher


Golf II CL 
bj. 88
1,8L RP Monojetronic
51,000 km gelaufen smile
BBS RM 0012 drauf
 UM  

Auto: Golf 2 Pasadena
1.6 51KW 70PS
Baujahr:1991
Reg: 19.07.2014
Beiträge: 79

Offline
Habe das gleiche Problem seit langer Zeit..

bisher wurde folgendes schon gemacht.

Schiebedach Abläufe neuer Schlauch und sind nicht verstopft.
Türfolien neu verklebt.
Wasserkasten sauber inkl. Abläufe. Sämtliche Stopfen sind heil und dicht.
Fensterschachtleisten auch ok.
Gesammtes Fahrzeug unendlich Oft mit Wasser übergossen, aber nix zu erkennen.

Heute eine Stelle gefunden über dem Sicherungskasten. Aus dieser Wölbung in der Blechfalz tropft es nach gut 1 Stunde Regen durch. Könnte das von der Frontscheibe kommen *


Angehängte Grafiken:
Bild 42896_59ff85227cbdc.JPG 

Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und eingeloggt sein!



Jetzt im Golf 2 Forum registrieren

Forenaufkleber.de