Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Motortemperatur Not Leuchte

Beiträge
32
Registriert
05.03.2014
golf2-rennfahrer am 10.08.2017 22:02 Uhr
10.08.2017 22:02 Uhr
Hallo zusammen, bin gerade aus dem Urlaub in den Bergen zurück, und Glück mit dem Motor gehabt.
Ein paar Kilometer vor dem Alpenpass ging der Lüftermotor hinüber, Lagerschaden, dann Heizung auf volle Pulle und weitergefahren, Tempanzeige war schon ganz schön hoch, aber Temp-Leuchte noch nicht an. Nach kurzer Zeit ging dann aber plötzlich die Leistung weg, ich dachte schon, das war´s jetzt mit der Kopfdichtung, also angehalten und abkühlen lassen. War aber nur ein Stottern und nach dem Abkühlen lief der Motor wieder einwandfrei, auch bis dann bis nach Hause ohne Kühlmittelverlust, scheint also noch mal gutgegangen zu sein.
Deshalb meine Frage, ab wann (wieviel Grad und wie kann man das testen?) leuchtet die Motortemp-Leuchte,  und was kann bei ziemlich heißem Motor sich plötzlich und reversibel um- oder abstellen, dass der Motor gefühlt nur auf drei Pötten läuft und später wieder normal zieht?
Danke schon mal im voraus für eure Ideen.
Gruß
Stefan


 
Name
Alex
Beiträge
2402
Registriert
09.02.2014
Auto
Golf, Santana, Passat
1.3 40KW 55PS
Baujahr
86, 83, 76
 GP BX 10
showroom
onkel-howdy, Mod am 11.08.2017 11:14 Uhr
11.08.2017 11:14 Uhr
Das ist keine Temp Leuchte!

Die LED ist einzig und NUR dazu da um den Wasserstand zu checken. Wen zuwenig Wasser drin ist geht die Lampe an. Und nicht wen es zu war wird. Dazu ist die Analoge Zeiger Anzeige da.

Und zu Thema Kopfdichtung...Ich finde es faszinierend wie sich dieses Ammenmärchen tapfer im Netz hällt. Wen alles OK ist halt dein Motor 90 Grad Wassertemp. Wen das Ding kocht ca 120 Grad. Und du glaubst das 30 Grad mehr oder weniger einen Kopf (aus Metal!!!!) verzieht? Dann würde jede Scheibenbremse nach 2 Kurven nur noch Schrott sein. Wen du mal ein Schrottauto hasz dann fahr halt mal mit ohne Kühler, schau mal wieviel tausende KM das der Motor aushällt und hinterher vermist mal den Kopf. Du wirst feststellen das er "gut" ist.

Zu deiner Frage mit dem stottern:
Bei zunehmender Temperatur wird der Benziner zum Diesel. Sprich das Gemisch kann sich mehr oder weniger selbst entzünden...Salop ausgedrückt. Sprich der Motor fängt das klingeln an weil er nicht zum richtigen Zeitpunkt zündet sondern etwas zu früh. Dabei fehlt dir natürlich die Leistung. Mit kalten Brennräumen und kaltem Kopf geht das eben besser. Wen die Kiste zu heis wird gibts Probleme mit der Leistung. Klarer Fall.


  1 User gefällt das Stefan16V

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.15s v3.1.0-b00dde3