Guten Tag lieber Gast, um unser Forum mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich oben einloggen.

Golf geht an Ampel aus, erst nach 15 Min wieder an


Forum » Golf 2 Forum » Werkstatt » Golf geht an Ampel aus, erst nach 15 Min wieder an
Autor:
Mitteilung:
Auto: Golf
1.3 40KW 55PS
Baujahr:1989
Reg: 24.02.2018
Beiträge: 6


Offline
seit Ende 2017 bin ich stolzer Besitzer eines Golf 2 1,3l NZ, 54 PS, BJ 1989 und mit Einspritzung und KAT. 

Nun ist mir letztens folgendes passiert, und ich kann es mir bis heute nicht wirklich erklären:

Nach einem Kaltstart bin ich, ohne ihn kurz warmlaufen zu lassen, losgefahren. Nach ca. 5-10 Min. Stadtverkehr ist er mir, während ich an einer Ampel stand, einfach ausgegangen. Nach mehreren vergeblichen Startversuchen, bei denen zwar der Anlasser gedreht hat, aber weiter nichts, hab ihn dann, angefeuert durch die Hupen meiner Mitautofahrer, von der Kreuzung geschoben (zum Glück wiegt er fast nix grin) .

Dann in den Motorraum geschaut, mir ist nichts aufgefallen, kein Schmorgeruch und auch nichts ungewöhnliches gesehen. Nachdem er dann für ein paar weitere Minuten so stand, habe ich es nochmal versucht, und er ging an, als wäre nichts gewesen. Also dachte ich mir, was solls, und bin weitergefahren. Ein Bekannter meinte, es könnte am Motorsteuergerät liegen, glaubt ihr das auch? 

Übrigens, kurz nachdem ich weitergefahren bin, war der Kühlkreislauf undicht. Junge, da hat's ordentlich gedampft! Das werde ich in Kürze behoben haben, aber naturgemäß bin ich deshalb seit dem Aussetzer nicht wirklich viel gefahren und kann deshalb nicht sicher sein, dass das mit dem Ausgehen eine einmalige Sache war. Anspringen tut er aber stets wie eine 1!

Vielen Dank schonmal für hilfreiche Antworten!

Euer Goofy

Edit: Vielen Dank für die bisherigen hilfreichen Antworten! Das schaue ich mir einmal demnächst an, bin aber weiterhin offen für weitere Hinweise smile Sollte ich mehr zu der Sache herausfinden, werde ich natürlich berichten!

Geändert von Goofy (27.02.18 um 6:02 Uhr)
Reg: 01.01.1970
Beiträge: 980

Offline
Wahrscheinlich der Hallgeber im Verteiler.

Folgende Benutzer
sagen Danke
Name: robert
Auto: golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr:1991
Reg: 26.12.2015
Beiträge: 109

Offline
Gleiches Problem hatte ich auch schon. Sobald der motor temperatur hatte und ich angehalten habe,ging er aus. Es war die lamdasonde bei mir

Folgende Benutzer
sagen Danke
Anzeige
Auto: Golf
1.3 40KW 55PS
Baujahr:1989
Reg: 24.02.2018
Beiträge: 6


Offline
robertgt schrieb:

Gleiches Problem hatte ich auch schon. Sobald der motor temperatur hatte und ich angehalten habe,ging er aus. Es war die lamdasonde bei mir

Danke für die Antwort! Wie würdest Du Dir das erklären? Bei meinem früheren war auch mal die Lambdasonde hin, aber außer einen höheren Verbrauch durch fetteres Gemisch gab es da keine Probleme..

Reg: 02.12.2013
Beiträge: 148

Offline
Hatte das im Automatic meiner Freundin
da war es aber nach Langer fahrt ausgemacht und nicht mehr angelaufen
länger Zeit warten und dann ging alles normal
Automatik kann man auch nicht anziehen
kabel vom Anlasser überbrückt dann ging der Anlasser nach kurzer Zeit wieder
habe dann Motor mit Getriebe aus einem Unfall gewechselt
warscheinlich hat der alte Motor zwei Probleme
Anlasser termisch belastet beim Automatik da er am Auspuff hinten sitzt
sowie der Hallgeber
würde als erstes beim Schalter den Hallgeber wechseln
also am besten den ganzen Verteiler und gleich noch einen Finger und Verteilerkappe spendieren
bis bald Otto

Folgende Benutzer
sagen Danke
Auto: Golf
1.3 40KW 55PS
Baujahr:1989
Reg: 24.02.2018
Beiträge: 6


Offline
motorrad schrieb:

Hatte das im Automatic meiner Freundin
da war es aber nach Langer fahrt ausgemacht und nicht mehr angelaufen
länger Zeit warten und dann ging alles normal
Automatik kann man auch nicht anziehen
kabel vom Anlasser überbrückt dann ging der Anlasser nach kurzer Zeit wieder
habe dann Motor mit Getriebe aus einem Unfall gewechselt
warscheinlich hat der alte Motor zwei Probleme
Anlasser termisch belastet beim Automatik da er am Auspuff hinten sitzt
sowie der Hallgeber
würde als erstes beim Schalter den Hallgeber wechseln
also am besten den ganzen Verteiler und gleich noch einen Finger und Verteilerkappe spendieren
bis bald Otto

Danke für Deine ausführliche Antwort, Otto! Meiner hat ein 4-Gang-Schaltgetriebe (ach, wie schnucklig wink ) , daher werde ich, da Du schon der zweite mit dem Hallgeber-Hinweis bist, mir den Hallgeber mal genauer ansehen. Danke!

Auto: Golf
1.3 40KW 55PS
Baujahr:1989
Reg: 24.02.2018
Beiträge: 6


Offline
Hallo in die Runde,
ich glaube, der Hallgeber lässt sich ausschließen, da mir der Vorbesitzer beim Verkauf mitgeteilt hatte, dass er den Zündverteiler selbst vor Kurzem getauscht hatte (ist kein Jahr her). Nur wusste ich damals nicht, dass da der Hallgeber drin sitzt smile Soll ich da einmal mit Kontakt-Spray ran? Was haltet Ihr von dem Tipp mit der Lambda-Sonde?

Bei meinem Golf war der Kühlerkreislauf undicht, jetzt sollte aber alles wieder laufen, ich hoffe mal, dass er mir erst gar net mehr ausgeht! smile

Liebe Grüße

Goofy

Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und eingeloggt sein!



Jetzt im Golf 2 Forum registrieren

Forenaufkleber.de