Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Autoversicherung von der Steuer absetzen

Beiträge
10
Registriert
12.05.2017
Spezi81 am 13.09.2019 16:08 Uhr
13.09.2019 16:08 Uhr
Hi,






ich habe mal eine Frage bezüglich der Steuer. Kann man die Autoversicherung komplett absetzen? Ich hatte mir nämlich immer gemerkt, dass der Beitragsteil, der sich auf die Kaskoversicherung bezieht, nicht vom Finanzamt anerkannt wird. Jetzt sagt mir mein Kollege, dass die Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung doch in der Steuererklärung angegeben werden können?


 
Name
Martin
Beiträge
9
Registriert
12.05.2017
Mastermind am 16.09.2019 13:16 Uhr
16.09.2019 13:16 Uhr
Hallo,
man kann die Kfz-Versicherung meines Wissens nur anteilig absetzen. Das stimmt soweit. 
Die Kfz-Haftpflicht ist ja eine ganz andere Versicherung und die kannst du sogar ganz absetzen. Das sind aber zwei paar Schuhe. 
Ganz generell kann man die Kosten für eine Versicherungen absetzen, wenn diese der Vorsorge dienen. Also zum Beispiel Beiträge für die Sozialversicherung oder Kapitallebensversicherungen etc. Das sollte unter dem Posten Sonderausgaben oder Werbungskosten gemacht werden.
Am besten fragst du noch mal bei einem Steuerberater oder direkt beim Finanzamt nach. 

Oder schaust halt einfach noch mal, was bezahlst du denn alles für dein Auto? Manchmal kann man Sachen auch einfach streichen.

Geändert von Mastermind (19.09.19 um 10:22 Uhr)

 
Name
Martin
Beiträge
9
Registriert
12.05.2017
Mastermind am 16.09.2019 13:16 Uhr
16.09.2019 13:16 Uhr
smile

Geändert von Mastermind (16.09.19 um 13:17 Uhr)

 
Name
Michael
Beiträge
11
Registriert
25.01.2020
simone am 14.02.2021 15:48 Uhr
14.02.2021 15:48 Uhr
Hallo,

dazu will ich auch gerne was sagen.
Wenn man sich zur Versicherung informieren will, dann kann man das am besten im Web machen.

In meinem Fall ist es auch so, dass ich mich informiert habe zum Thema Versicherung.
Bei Freeyou habe ich meinen vw golf versichern lassen und muss sagen, dass ich zufrieden mit dem Angebot bin.

Sicherlich aber sollte man sich an einen Steuerberater wenden wegen den Steuern.


Beim "Klima" kann man die Wahrheit nicht "weglügen".

 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.23s v3.1.0-b00dde3