Um das Golf 2 Forum mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren oder einloggen.
Das Forum ist für registrierte und eingeloggte User komplett werbefrei. Besucht uns auf Instagram und Facebook

Leerlauf Probleme beim 16V PL


Forum » Golf 2 Forum » Werkstatt » Leerlauf Probleme beim 16V PL
Autor:
Mitteilung:
Auto: Golf
1.8 GTI 16V 95KW 129PS
Baujahr:1987
Reg: 11.12.2022
Beiträge: 3


Offline
Hallo
Bin neu hier der Grund meiner Registrierung hier im Forum ist das ich ein Problem mit meinem 16V hab und nicht mehr weiter weis. 

Das Problem was jetzt noch besteht ist das wenn ich den Leerlaufregler der laut Elsa reingehört die Leerlaufdrehzahl bei 2000u/min hängen bleibt. Geb ich den Leerlaufregler rein mit dem Ich das Auto gekauft hab ist die Leerlaufdrehzahl zwa bei 1100-1000 U/min aber er Sagelt herum und nimmt aus dem Standgas raus schlecht Gas an. So es gibt aber eine Vorgeschichte zu dem Auto bzw Motor diese bitte lesen.

Vorgeschichte :
So und zwa ich hab mit den Golf gekauft weil ich ihn neu Aufbauen möchte. Habe daher den Motor überholt bis auf das Innenleben. Kopf war vom Block nicht unten. Erneuert wurde im Schritt 1. Zahnriemen,Wasserpumpe,alle Sensoren,Hydrostössel,Mengenteiler wurde überholt, Zündfolgekümmer verbaut und noch einiges mehr. Dann hatte ich das Problem das er im Teillastbereich  viel zu Fett gelaufen ist. Deswegen wurde Lamdasonde ern. Nockenwellen ern. und Einspritzventile mit Dichtung alles neu. Dann haben alle Werte super gepasst bis auf die Leerlaufdrehzahl nach dem Gasgeben dann ist sie bei 2000U/im hängen geblieben. Deswegen Bremskraftverstärker getauscht wegen Falschluft Drosselklappe ern wegen Falschluft über die Welle. und Leerlaufregler. Fehler besteht weiter hin ausser ich bau wie oben schon beschrieben den Leerlaufregler ein mit dem Ich das Auto gekauft habe da nimmt er aber Unterrum bzw aus dem Stand schlecht Gas an und erregelt im leerlauf immer etwas rauf runter.

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen weil ich bin am Ende suche jetzt schon seit Wochen den Fehler und es nervt weil ich Zeit schon alles hin bekommen hab bis auf den einen Fehler. 

Im Anhang Fotos was ich alles erneuert hab bzw die Werte HC usw die er zum Schluss hatte.

 W QH 000

Name: Rene
Auto: Golf II 4-Türer
1.6 51KW 70PS
Baujahr:89
Reg: 21.06.2014
Beiträge: 356

Offline
Hallo Roland,

hast Du den Leerlaufregler mal geprüft, bzw. ,hast du die Möglichkeit defür ?

Du brauchst dazu ein regelbares Netzteil mit mind. 3 Amper , welches sich von 0 bis 12 Volt einstellen lässt.
Dabei muß sich der Steller bewegen, ohne zu haken.
Wenn Du einfach nur 12 Volt dirkt draufgibst, kannst du das nicht testen.

Grüße,Rene


Hätte,hätte Steuerkette....Habe,habe Zahnriemen grin
Auto: Golf
1.8 GTI 16V 95KW 129PS
Baujahr:1987
Reg: 11.12.2022
Beiträge: 3


Offline
Habe schon ein neues leerlaufregelventil gekauft bleibt gleich mit dem leerlauf

Anzeige

Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und eingeloggt sein!



Jetzt im Golf 2 Forum registrieren