Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Komplett unbeschriebenes Blatt! Fuhr seit 2000 Golf 3 1.8, will jetzt einen Golf II 1.8 (RP?)

Beiträge
1
Registriert
18.03.2024
Auto
Golf II 1.8
Golf1.8 am 18.03.2024 18:58 Uhr
18.03.2024 18:58 Uhr
Hallo zusammen, werte Connoisseure vernünftigen Automobildesigns!

Bin zwar kein Schrauber per se, schätze aber die Möglichkeit dazu. Minimalistischen Pragmatismus und weitgehende Modularität lassen sich im heutigen, proprietär-verkaspselten Neu-Schrott, der mich dazu noch perfide überwacht, nicht mehr finden! Daher will ich den Golf II. Nach meinen bisherigen Erkundungen soll der 1.8L Benziner (RP?) wie schon beim Golf III der robusteste sein. Wenn Du das liest und geneigt bist, einem Neuling ein wenig weiterzuhelfen, schreib doch worauf Du bei der Suche achten würdest. Vielleicht kennst Du ja sogar einen Händler/Sammler, der die Kisten gut herrichtet. Ich suche eher was Unverbautes, um evt. ein H-Kennzeichen zu bekommen.
Ich komme aus dem Raum Hannover, würde aber auch weit fahren.

DANKE

Geändert von Golf1.8 (18.03.24 um 19:02 Uhr)

 
Name
robert
Beiträge
135
Registriert
27.12.2015
Auto
golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr
1991
robertgt am 22.03.2024 09:18 Uhr
22.03.2024 09:18 Uhr
Hallo und wilkommen!
Der RP ist eine gute Wahl.
Zum äußeren: achte auf die Endspitzen der Radhäuser. Fass die Dinger auch mit der hand an. Man hört und fühlt, wenn diese bröselig sind.
Dann das Heckabschlussblech unter der Stoßstange. An der Abschleppöse gammelt es auch gern.
Scheibenwischeraufnahmen beachten!
Fenstergummies beachten. Die laufen über die Jahre ein. Neue gibts problemlos. Ersatzteile bei VW Classic parts oder Werk 34 bestellen.
Vorsicht bei Stoßstangen und Radlaufverbreiterungen von Werk 34. Diese passen nicht so wirklich. Versuch lieber orginale zu bekommen.
Wagenheberaufnahmen unter die Lupe nehmen!
Besorgst du dir einen mit breiten GL Stoßstangen und Radlaufverbreiterungen, so müssen diese an der Unterkannte der Lippe-Radlauf bündig abschließen. Ist das nicht der Fall, wurde Nachbauschrott verbaut. Evtl um unschönigkeiten am Radlauf zu vertuschen.
Taste den Fußraumteppich auf Feuchtigkeit ab.
Auch den Frontscheibengummie von außen mal mit dem Finger hoch klappen.
Motor laufen lassen und Motorhaube auf. Laufen die Laufrollen grade?
Dann achte auf die Türverkleidung km Innenraum. Sind diese untenrum dunkler, war schonmal Wasser drin.
Funktioniert die Lüftung auf allen 3 Stufen? Läuft nur die 3te, dann den Vorwiederstand im Beifahrerfußraum wechseln. Kosten zw 15 und 35 Euro.
Tankdeckel auch öffnen und nach Rost ausschau halten.
Dachhimmel checken.
Das wars erstmal.


 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.16s v3.0.11-8af663a