Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Motordichtungen neu machen. Kaufempfehlung oder Tipps?

Beiträge
1
Registriert
24.03.2024
Rider187 am 24.03.2024 00:42 Uhr
24.03.2024 00:42 Uhr
Hallöchen alle zusammen,
Ich habe mir vorgenommen den Motor meines Golfs in der kommenden Zeit einmal komplett auf zu frischen. Darunter zählt wie im Titel schon steht auch das ich die Dichtungen gern alle neue machen würde und da wollte ich mal fragen ob ihr vielleicht irgendwelche Kaufempfehlung, wie bestimmte Webseiten oder Hersteller für mich hättet. Ebenso würde ich mich auch über Ideen/ Tipps freuen was ich gleich noch an meinen Motor machen soll wenn er schon mal draußen ist wink
Ich danke euch schon mal im Voraus für die Tipps und Ideen.

Ich hab übrigens einen 90 PS Golf vom Baujahr 1989.


 
Fabian, Admin
Name
Fabian
Beiträge
1896
Registriert
04.01.2011
Auto
Golf II
1.8 GTI KAT 79KW 107PS
Baujahr
1989
 BI GT 182
showroom
Fabian, Admin am 31.03.2024 12:11 Uhr
31.03.2024 12:11 Uhr
Moin, würdest du die Arbeiten denn selbst durchführen wollen und suchst "nur" nach dem idealen Verkäufer? Mein erster Rat wäre, wenn du sowieso vieles überholen möchtest:

Zylinderkopfdichtung und Kopfüberholung:
Ersetze die Zylinderkopfdichtung und lasse den Kopf planen, um eine optimale Abdichtung zu gewährleisten.
Überprüfe die Ventilführungen und Ventilsitze und ersetze sie bei Bedarf.


Wellendichtringe und Hydros:
Ersetze den Wellendichtring der Nockenwelle und die Hydros (Hydraulikstößel).
Dies hilft, Öllecks zu vermeiden und die Ventilsteuerung zu verbessern.


Wasserpumpe und Kühlflüssigkeit:
Ersetze die Wasserpumpe, um eine ausreichende Kühlung des Motors sicherzustellen.
Spüle das Kühlsystem und fülle es mit frischer Kühlflüssigkeit nach Vorgabe


Zahnriemen und Keilriemen:
Wechsle den Zahnriemen und den Spanner gemäß den Herstellervorgaben.
Überprüfe und ersetze die Keilriemen, falls erforderlich.


Verteilerfinger und -läufer:
Überprüfe den Verteilerfinger und den -läufer auf Verschleiß und ersetze sie bei Bedarf.
Dies trägt zur korrekten Zündung bei.


Ölwannendichtung und Ventildeckeldichtung:
Ersetze die Ölwannendichtung, um Öllecks zu vermeiden.
Überprüfe und ersetze die Ventildeckeldichtung.


Optional: Motorblock und Kolbenringe:
Wenn der Motorblock in gutem Zustand ist, ist ein Hohnen nicht unbedingt erforderlich.
Überprüfe die Kolbenringe und ersetze sie bei Bedarf.




La Le Lu

 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.17s v3.0.11-8af663a