Guten Tag lieber Gast, um unser Forum mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich oben einloggen.

GTI Edition One G60 Vollrestauration


Forum » Golf 2 Forum » Umbau-/ Restaurationsberichte » GTI Edition One G60 Vollrestauration
Autor:
Mitteilung:
Auto: Golf II GTI Edition One
1.8 GTI G60 118KW 160PS
Baujahr:1990
Reg: 26.06.2015
Beiträge: 39


Offline
So... dann wollen wir mal. Ein Restaurationstagebuch:

22.06.2015

Vermutlich habe ich endlich ein passendes Projekt gefunden. Laut Anzeige die Rohkarosse eines Edition One. Dieser war ursprünglich lackiert in Dark Burgundy und hatte einen G60. Dies zeigten die in der Anzeige veröffentlichten Fotos der Papiere und des Ausstattungsaufklebers.
Von der Ausstattung selbst war aber nichts mehr übrig. Gegenstand der Auktion war Karosse, Motorhaube und die (noch eingeklebte) Frontscheibe. Einer der Vorbesitzer hatte bereits mit den Blecharbeiten begonnen. Nach Aussage des aktuellen Verkäufers waren diese jedoch nicht zufriedenstellend ausgeführt und auch nicht vollendet worden. Hier ein paar Bilder aus der Anzeige


Angehängte Grafiken:
Bild 35497_5599b966adef4.jpg Bild 35497_5599b966c5b89.jpg Bild 35497_5599b966d9be8.jpg Bild 35497_5599b966e9075.jpg Bild 35497_5599b96705a37.jpg Bild 35497_5599b96716bdd.jpg Bild 35497_5599b967267bf.jpg 
Geändert von ny152_halle (06.07.15 um 1:10 Uhr)
Auto: Golf II GTI Edition One
1.8 GTI G60 118KW 160PS
Baujahr:1990
Reg: 26.06.2015
Beiträge: 39


Offline
23.06.2015

Mein Interesse war geweckt. Was mich aber interessierte war, ob es tatsächlich ein Sondermodell war. In meiner Ratlosigkeit wandte ich mich an Volkswagen Classic:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beabsichtige den Kauf eines Golf II GTI. Laut Verkäufer handelt es sich um einen Edition One mit G60.
Dafür sprechen Motoren- und Farbcode, sowie z.B. die eingetragenen KW. Nur, wie kann ich sicher sein, dass es tatsächlich ein Edition One ist?

Lässt sich dies über die FIN ermitteln (siehe Anhänge)? Es scheint mir in Deutschland keine Register zu geben, wo ich dies als Privatperson überprüfen kann (ähnlich dem Nordamerikanischen CARFAX).
Können Sie mir dabei weiter helfen, oder Auskunft darüber geben, wo ich diesbezügliche Hilfe bekommen kann?

Ich bedanke mich im Voraus.

MIt freundlichen Grüßen
Stefan ***

Geändert von ny152_halle (06.07.15 um 1:42 Uhr)
Auto: Golf II GTI Edition One
1.8 GTI G60 118KW 160PS
Baujahr:1990
Reg: 26.06.2015
Beiträge: 39


Offline
24.06.2015

Prompte Antwort von VW:

Sehr geehrter Herr ***,
 
vielen Dank für Ihre Anfrage.
 
Bei dem Fahrzeug mit der FIN: WVW************** handelt es sich
um das Modell Edition One.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
 
Historische Kommunikation
Konzernkommunikation
i.A.                        i.A.
Ria ***                  Stefani ****
24.06.15
Volkswagen Aktiengesellschaft
Brieffach 1974
38436 Wolfsburg
Nun stand für mich fest, ich möchte den Wagen.

Schnell wurde man sich dann handelseinig und die Abholung für den übernächsten Samstag verabredet.

Geändert von ny152_halle (06.07.15 um 1:41 Uhr)
Anzeige
Auto: Golf II GTI Edition One
1.8 GTI G60 118KW 160PS
Baujahr:1990
Reg: 26.06.2015
Beiträge: 39


Offline
04.07.2015

Das Warten hat ein Ende. Morgens um 20 vor 10 Uhr brechen wir gut gelaunt in Richtung Thüringen auf. Wir sind zu viert, mit Kombi und Trailer am wohl (bisher) heißesten Tag des Jahres und zum Verladen möchte die Karo getragen werden. Na Super!


Angehängte Grafiken:
Bild 35500_5599be44ab0ea.jpg Bild 35500_5599be2202d69.jpg Bild 35500_5599be0deb754.jpg Bild 35500_5599bdfee7690.jpg 
Geändert von ny152_halle (06.07.15 um 1:32 Uhr)
Auto: Golf II GTI Edition One
1.8 GTI G60 118KW 160PS
Baujahr:1990
Reg: 26.06.2015
Beiträge: 39


Offline
05.07.2015

Ich habe einen Golf! Mein erster VW überhaupt. Wird schon werden!

Heute haben wir in Ruhe die Substanz überprüft. Die bisherigen Schweißarbeiten sind wirklich "nicht optimal". Wir werden aber versuchen so viel es geht davon zu retten, also zu übernehmen. Des Weiteren haben wir das Blech gründlich auf Durchrostungen untersucht und einige kritische Stellen gestrahlt um auf das nackte Blech zu sehen und sicher zu gehen.
Anschließend haben wir uns für einen Anfang entschieden und die ersten Reparaturbleche bestellt. Los gehen wird es mit der Tanköffnung und dem Radhaus hinten Rechts. Ich melde mich hier wieder, wenn diese beiden Sachen drin sind.

Geändert von ny152_halle (06.07.15 um 1:43 Uhr)
 OHZ  

showroom
Name: Heiko
Auto: 19E
Ex 1.8-90PS
Baujahr:1990
Reg: 01.06.2015
Beiträge: 207

Offline
Moinsen,

das nenne ich mal nen ausführlichen start eines interessanten umbauberichtes. Glückwunsch zum seltenen editon. 
Du hast jetzt schon einiges auf dich genommen, Hut ab. Und es hat Hand und Fuß was du machst.

Werde das hier sicher verfolgen und bin gespannt auf weitere berichte.

Wünsche dir ein gutes gelingen der Restauration.


Allseits gute Fahrt und eine Beulen und Dellen freie Saison wünsche ich allen.
Gruß  Heiko
Reg: 01.01.1970
Beiträge: 293

Offline
Go2TT schrieb:

Moinsen,

das nenne ich mal nen ausführlichen start eines interessanten umbauberichtes. Glückwunsch zum seltenen editon. 
Du hast jetzt schon einiges auf dich genommen, Hut ab. Und es hat Hand und Fuß was du machst.

Werde das hier sicher verfolgen und bin gespannt auf weitere berichte.

Wünsche dir ein gutes gelingen der Restauration.

Hallo 

Dieses kann ich mich nur anschließen top weiter so...wird es auch wieder eine G60?

Mit freundlicher Lichthupe

Mr.KK

 UN VW 216

showroom
Name: Matthias
Auto: 19E
2.0 100KW 136PS
Baujahr:1989
Reg: 26.11.2012
Beiträge: 298

Offline
ich liebe umbauberichte .....
leider habe ich dafür nie die muse gehabt es ordentlich zumachen entweder waren die finger zuverschmiert für foto´s oder oder oder .....
aber weiter so !!!
daumen hoch

Auto: Golf II GTI Edition One
1.8 GTI G60 118KW 160PS
Baujahr:1990
Reg: 26.06.2015
Beiträge: 39


Offline
Mr.KK schrieb:

...wird es auch wieder eine G60?


Ja. Wir haben vor den Wagen wieder in den Auslieferungszustand zu bringen. Also eine reine Restauration. Keinerlei Tuning. Leider können wir ihn nicht matching numbers bauen, da wir den originalen Motor und das Getriebe nicht haben. Wir haben alle bekannten Vorbesitzer (Fahrzeugbrief) abtelefoniert... ohne Erfolg.

So bleibt uns dann nur übrig wenigstens einen passenden Motor (PG) zu verbauen. Aber das wird uns erst in einiger Zeit wirklich kümmern.

Gruß
Stefan

Reg: 01.01.1970
Beiträge: 293

Offline
ny152_halle schrieb:

Mr.KK schrieb:

...wird es auch wieder eine G60?


Ja. Wir haben vor den Wagen wieder in den Auslieferungszustand zu bringen. Also eine reine Restauration. Keinerlei Tuning. Leider können wir ihn nicht matching numbers bauen, da wir den originalen Motor und das Getriebe nicht haben. Wir haben alle bekannten Vorbesitzer (Fahrzeugbrief) abtelefoniert... ohne Erfolg.

So bleibt uns dann nur übrig wenigstens einen passenden Motor (PG) zu verbauen. Aber das wird uns erst in einiger Zeit wirklich kümmern.

Gruß
Stefan

Hallo Stefan

Ok der Motor ist noch nicht so wichtig ist ja auch genug arbeit vor euch ich drück euch die Daumen das alles klappt...

Mit freundlicher Lichthupe

Mr.KK

Anzeige

Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und eingeloggt sein!



Jetzt im Golf 2 Forum registrieren