Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Welches Getriebe passt?

Beiträge
5
Registriert
11.04.2016
Auto
Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr
1991
Queen am 11.04.2016 10:06 Uhr
11.04.2016 10:06 Uhr
Hallo liebe Golf 2 Gemeinschaft,

mein kleiner Golfi (1.8l / 90PS) ist zur Zeit ein kränkelnder Haufen.
Die Abschiebung zur Schrottpresse wurde aber wieder einstimmig abgelehnt - zuviel schon dran gemacht

Das Drama begann mit dem Umbau des Fahrwerkes (H&R).
Bei Rechts- Kurven begann er nach kurzer Zeit mit surrenden Geräuschen.
Daraufhin habe ich alle 4 Radlager gewechselt - das eine war wirklich defekt und die anderen, weil es gerade soviel Spass gemacht hat
Dann kam das reparierte Radlager auf der rechten Seite wieder - also wieder repariert (vermutlich das erste zu billig gekauft)

Das Surren verschwand für geraume Zeit und trat dann wieder auf.
Also habe ich die rechte Antriebswelle getauscht, weil die schon mächtig Spiel hatte - man geht das einfach smile
Natürlich blieb das Surren.

Jetzt bleibt nur noch das Getriebe.
Ich bin wirklich gewillt, dass auch noch zu tauschen!

Nun zu meiner Frage:

Die Kennbuchstaben auf dem Getriebe sind folgende: ATH 17120
Ein Kollege hat noch folgendes rumliegen: CHD 28094

ich weiss, dass es ein GTI Getriebe ist - würde das trotzdem passen?


Gruss
Sophie

Geändert von Queen (11.04.16 um 19:54 Uhr)

 
Beiträge
5
Registriert
11.04.2016
Auto
Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr
1991
Queen am 11.04.2016 19:54 Uhr
11.04.2016 19:54 Uhr
jetzt habe ich schon mal herausgefunden, dass das CHD vom Golf 3 stammt.


 
Beiträge
101
Registriert
09.03.2014
Auto
Corrado, Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr
91
 E  
Gummiband am 11.04.2016 22:13 Uhr
11.04.2016 22:13 Uhr
Das CHD ist nicht vom GTI sondern vom 1,8er 75PS.
Das passt aber ich behaupte mal das dass ATH länger ist.


 
Name
Uwe
Beiträge
64
Registriert
02.04.2014
Auto
Golf 2 G60
1.8 GTI G60 118KW 160PS
Baujahr
10/89
 BC G 60
Uwe G60 am 12.04.2016 07:58 Uhr
12.04.2016 07:58 Uhr
Das 2y16v Getriebe und ATH Getriebe haben 100 Antriebswellen. Die kürzeren 020 Getriebe passen nicht alle auf deine Kupplung da sie in der mitte ne kleinere Welle haben und meistens nur 90 Antriebswellen haben.
Der 1. Gang ist am ACD gleich, aber Gang 2-5 sind kürzer. 
Das 2y Getriebe ist vom 1.-4. Gang gleich wie das ACD nur der 5. Ist noch kürzer.
Ich hab mir letzte Woche erst ein ATH gekauft. Würde ich in deinem Fall auch wieder einbauen. Golf 3 90 PS TDi hatte das gleiche.

Das ATH Getriebe wurde in folgenden Fahrzeugen (Motorkennbuchstabe) verbaut.

Golf 2 GU RP RH
Golf 3 AAM ABS AAZ


G...

  2 Benutzern gefällt das Stefan16V, Queen
Beiträge
101
Registriert
09.03.2014
Auto
Corrado, Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr
91
 E  
Gummiband am 12.04.2016 09:40 Uhr
12.04.2016 09:40 Uhr
Er fragte doch aber nach dem CHD Getriebe?

Beim Golf 2 hat auch nur das 2Y eine "andere" Kupplung verbaut.

Der 1Z 90PS TDI hat ein 02A Getriebe verbaut. Das 020 ist bis 170NM von VW freigegeben der 1Z hat 200NM.
Beim 1,9er TDI gab es also nie ein 020 Getriebe.

Die Flansche lassen sich recht leicht tauschen, ist nur eine Inbus Schraube.


  1 User gefällt das Queen
Beiträge
5
Registriert
11.04.2016
Auto
Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr
1991
Queen am 13.04.2016 07:08 Uhr
13.04.2016 07:08 Uhr
ich bin sehr zufrieden mit dem ATH, ich denke für lange Autobahn-Strecken ist es nicht die schlechtes Wahl.
Wie kann es denn bitte nur so viele Getriebe geben...

Kann ich dieses Getriebe selbst revidieren?
Oder ist es empfehlenswert eins (höchstwahrscheinlich nicht überholt) im Internet zu erstehen?
Oder gibt es empfehlenswerte Anbieter, wo man schon revidierte Getriebe erstehen kann?
Neu hergestellt wird da wohl nichts mehr, oder?

Notfalls könnte ich also auch das CHD nehmen?
Mit dem Hintergrund, dass ich die Flansche noch fix tausche?

PS: ich bin eine "sie" wink


 
Biscot, Mod
Name
Sebastian
Beiträge
2244
Registriert
08.04.2012
Auto
Golf 2 / 19E
Baujahr
05/1990
 W VS 27
showroom
Biscot, Mod am 13.04.2016 07:46 Uhr
13.04.2016 07:46 Uhr
Es gibt Firmen die dir das Getriebe überholen, Stichwort: Getriebe-Technik oder eine gute Werkstatt mit en ollen Meister der das noch kann wink


 
Name
Dirk
Beiträge
139
Registriert
04.01.2013
Auto
Golf 2
1,3 40 KW
Baujahr
1990
 ROW  
heitzer am 16.04.2016 22:34 Uhr
16.04.2016 22:34 Uhr
Moin Sophie,
mein RP hat ein 4T-Getriebe, bin eigentlich zufrieden damit obwohl es mir irgendwie zu lang übersetzt ist. Das ATH ist genauso übersetzt. Mein Ersatzmotor hat ein 4S dran. Wenn die Kupplung runter ist, werde ich wohl mal das 4S testen, denke, dass es dann knackiger voran geht.

Also denke ich, dass Du nach einem 4T, 4S oder ATH Ausschau halten solltest. Bei normaler Fahrweise sollte so ein Getriebe 350-400 TKm halten und die Schlachter geben manchmal sogar Garantie. Da die Dinger für´ n Hunni zu bekommen sind, lohnt m.E. keine Aufarbeitung. Besorge Dir doch genug Material und gut.

Mir ist noch was zu Deinem Surren eingefallen: Ich habe mal gedacht, ich könnte den Sturz mit diesen Schiebedreiecken am Traggelenk mit den drei Schrauben im Querlenker verändern und hatte ein fieses Surren, als ich sie zu weit nach Außen gezogen hatte. Lange Rede kurzer Sinn: Nach Getriebetausch war das Surren noch da. Es lag einfach daran, dass ich zu weit nach außen gezogen hatte. Probiere das doch mal aus, löse die drei Schrauben und schiebe das Traggelenk etwas nach innen. Vielleicht ist das bei Dir auch zu weit außen und das Schiebegelenk der Antriebswelle geht in Kurven auf Block und surrt. Ergo Getriebe vielleicht i.O.? 

Gruß, Dirk

Geändert von heitzer (16.04.16 um 22:53 Uhr)

 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.33s v3.1.0-b00dde3