Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Suche Rat wegen Werkstatt Pfusch

Name
Dominik
Beiträge
53
Registriert
21.02.2014
Auto
Golf
1.3 40KW 55PS
Baujahr
1990
 G AA 797
Gera_Golf am 25.07.2016 19:22 Uhr
25.07.2016 19:22 Uhr
Hallo Leute,

Wollte am Montag vor einer Woche bei einer freien Werkstatt meine Kupplung wechseln heln lassen.
Hatte einen Termin. Hingebracht fertig. Dann rief er an und meinte er wird erst Dienstag fertig.

Leider wurde wieder daraus nix. Beim Versuch das Getriebe rausuheben hat er das Wasserrohr beschädigt.

Er meinte er baut das neue Rohr kostenlos ein. Ok dachte ich bestellst das Rohr. Hab dann für heute einen Termin bekommen. 
Vor Ort dann der Hammer, er hat keine Zeit, weil er einen Arzttermin hat. Dann bin ich erstma gegangen.

Wie ich nochmal bei ihn angerufen hab,sagte 
Ich u ihm, das ich eine andere Werkstatt aufsuchen um das Rohr einbauen zu lassen. Auf seine Kosten.Er meinte es ist ok, er bezahlt die Rechnung.

Also dann hab ich es machen lassen woanders.
147 € Rechnung. 

E mußte beim vergasser neues Gewinde reinmachen bei einer Schraube die wohl die andere Werkstatt auch kaputt machte.

Naja das Ende vom Lied.

Er hat mir 75€ gegeben... 

Ist das rechtens? Er hat den Schaden verursacht. Wurde immer wieder vertröstet wegen Termin der Nachbesserung

Voll der alte Kfz meister... bereue das ich den aufgesucht habe.
Danke für Tipps


 
Biscot, Mod
Name
Sebastian
Beiträge
2244
Registriert
08.04.2012
Auto
Golf 2 / 19E
Baujahr
05/1990
 W VS 27
showroom
Biscot, Mod am 26.07.2016 07:19 Uhr
26.07.2016 07:19 Uhr
Rechtsanwalt aufsuchen wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast.


 
Name
Alex
Beiträge
2402
Registriert
09.02.2014
Auto
Golf, Santana, Passat
1.3 40KW 55PS
Baujahr
86, 83, 76
 GP BX 10
showroom
onkel-howdy, Mod am 26.07.2016 16:16 Uhr
26.07.2016 16:16 Uhr
Bei einem NEUWAGEN würden deine Chancen gut stehen. Aber mal angenommen das ganze landet wirklich vor einem Gericht (wobei es Jahre dauern kann) dann kann der gute Mann ja immernoch sagen "Jo mei, altes Auto. Das fällt schon beim Anschauen auseinander". Und wird damit vermutlich Recht bekommen. Ich würd mit dem nochmals reden das er die Rechnung übernimmt...

Rechtlich nach meinem besten Gewissen das KEINE Rechtsberatung darstellt den die ist im Netz ja verboten:
Der Knabe hat einen Mangel "erzeugt". Dabei musst du ihm 2 mal die Chance geben das ganze zu reparieren. Macht er das nicht (SCHRIFTLICH!!!!) kannst du das ganze bei einer anderen Werkstatt machen lassen und die Kosten dafür einklagen. So da du jetzt allerdings in der Beweispflicht stehst siehts halt Essig aus.


 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.18s v3.1.0-b00dde3