Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Zylinderkopfdichtung oder Haarriss?

Beiträge
3
Registriert
19.11.2016
Xhenny am 19.11.2016 14:33 Uhr
19.11.2016 14:33 Uhr
Hallöchen liebe Gemeinde,
nach langem grübeln und langem recherchieren hab ich mich dazu entschlossen, mein Problem mal hier im Forum zu schildern und auf Ratschläge zu hoffen

Erstmal: Golf 2 - 1.3er NZ - BJ 91 - TÜV 9/2018

Also, er ölt schon einige Zeit. War aber nie sehr schlimm.
Haben vor 2 Wochen die Ventildeckeldichtung neu gemacht weil der Ölverlust immer schlimmer geworden ist. kommt alles an der Seite raus, wo der Zahnriemen sitzt. wo genau weiß ich nicht.
Am Wochenende machen wir uns nochmal dran dem Simmerring von der Nockenwelle zu wechseln und Ölwechsel steht dann auch an.
Aber ich denke, damit ist das Problem noch nicht behoben..
Seit die Temperaturen kälter sind, sammelt sich am Öldeckel immer dieser blöde Schlamm, was ich anfangs auf Kurzstreckenfahrten zurück geführt hab (15km zur Arbeit).
Heute beim Blick in den Kühlmittelbehälter ist mir aufgefallen, dass sich dort irgendwie Öl oder sowas angesammelt hat. Bild hänge ich an.

Die Vermutung liegt nah, dass die ZKD defekt ist.. allerdings wurde die im Juli 2015 erst gewechselt . 
Kann es sein, dass es damals nicht ordentlich gemacht wurde und die ZKD dadurch schon wieder durch ist?
Oder kann es an irgendeinem Haarriss liegen? :-(

Seit ein paar Tagen ist mir auch aufgefallen, dass Pfeifgeräusche aus dem Motorraum kommen während der Fahrt.
Jemand ne Idee, woran das liegen kann?

Er hat auch seit ner ganzen Weile Probleme beim Kaltstart.. muss erst ewig nuddeln bis er anspringt, Batterie ist neu.

Ich hab echt mega Angst, ich als liebevolle Besitzerin eines tollen Golf 2, hänge wirklich an meinem Auto und bin täglich darauf angewiesen.

Hat jemand einen Tipp? Worauf sollte ich noch achten? Wie lange kann man so fahren?
Wollen uns am Wochenende dran setzen aber bis dahin muss ich jeden Tag zur Arbeit.

Vielen Dank schonmal!
Henny


Angehängte Grafiken:
Bild 41115_58305664c8069.jpg
Geändert von Xhenny (19.11.16 um 14:40 Uhr)

 
Biscot, Mod
Name
Sebastian
Beiträge
2244
Registriert
08.04.2012
Auto
Golf 2 / 19E
Baujahr
05/1990
 W VS 27
showroom
Biscot, Mod am 19.11.2016 19:21 Uhr
19.11.2016 19:21 Uhr
Vorab gesagt: Der NZ neigt dazu en Zylinderkopfdichtungen zu fressen.
Kommt auf Km-Leistung und Fahrstil an, Bleifuß mag er nicht auf lange Strecken und erst recht keine hohen Drehzahlen im kalten Zustand.

Wieviele km haste runter in diesen besagten Zeitraum?
Vllt die Kopfschrauben mit en falschen Drehmoment angezogen?
(Zu hochband die Dichtung wird gequetscht, zu wenig und die hält nicht Dicht)
Wurd der Kopf geplant vorher?


 
Beiträge
3
Registriert
19.11.2016
Xhenny am 19.11.2016 21:04 Uhr
19.11.2016 21:04 Uhr
Puh also jetzt hat er 210.000km runter, glaube zum letzten ZKD Wechsel war er ungefähr bei 180.000km.
Also mit Bleifuß fahr ich absolut nicht. 
Eigentlich immer 90-100, vielleicht mal 120 aber schneller eig selten bis nie. 
Ich geb ihm nie die Sporen, ich lieb ihn viel zu sehr als dass ich ihn quälen könnte.

Hm also ich hab die Dichtung und Kopfschrauben und Simmerring vorhin bestellt, Zahnriemen und Wapu gleich mit.

Was kann denn jetzt schlimmstenfalls passieren? 
Müsste bis zum Wechsel noch ca.200km fahren :-/ zumindest zur Arbeit hin und zurück.

Geändert von Xhenny (19.11.16 um 21:23 Uhr)

 
Biscot, Mod
Name
Sebastian
Beiträge
2244
Registriert
08.04.2012
Auto
Golf 2 / 19E
Baujahr
05/1990
 W VS 27
showroom
Biscot, Mod am 19.11.2016 21:47 Uhr
19.11.2016 21:47 Uhr
Dat Pfeifen könnte vom Limariemen kommen, genügend Spannung?
Langes Orgeln könnte sein das die Batterie bei diese. Temperaturen nicht mehr 100%ig ist, gehen ja bei <10* gerne mal 10-20% Leistung flötten wenn die schon was älter ist.
Mal nach ner längeren Autobahnfahrt nachgesehen ob sich Schlamm angesammelt hat?
Wie ist der allgemeine Zustand vom Motor?
Regelmäßige Wartung oder nur Instandhaltung bei akuten Problemen?
Zündkerzen und Zündkabel sind in Ordnung?
Rehbraun?


 
Biscot, Mod
Name
Sebastian
Beiträge
2244
Registriert
08.04.2012
Auto
Golf 2 / 19E
Baujahr
05/1990
 W VS 27
showroom
Biscot, Mod am 19.11.2016 21:48 Uhr
19.11.2016 21:48 Uhr

 
Beiträge
3
Registriert
19.11.2016
Xhenny am 19.11.2016 23:33 Uhr
19.11.2016 23:33 Uhr
Autobahn gibt&#039;s hier im Umkreis von 100km nicht ????
Aber es ist Schleim dran auch wenn ich längere Fahrten mache. 
Und das was mich jetzt nun wirklich stutzig gemacht hat, sind die flocken im Kühlwasser:-( 
Die müssen ja irgendwo her kommen..
Und nun traue ich mich einfach auch schon garnicht mehr, längere Fahrten zu machen, ich bin eigentlich auch schon unglücklich drüber dass ich überhaupt noch fahren muss..

Eigentlich wird mein auto regelmäßig gewartet, vor 2 Monaten zum tüv wurde auch vieles neu gemacht. 
Wegen den Kerzen hab ich noch nicht geguckt.


 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.27s v3.1.0-b00dde3