Guten Tag lieber Gast, um unser Forum mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich oben einloggen.

Alltags Golf II 1.3CL in Rot


Forum » Golf 2 Forum » Showroom Golf 2 » Alltags Golf II 1.3CL in Rot
Autor:
Mitteilung:
showroom
Auto: Golf II
1.3 40KW 55PS
Baujahr:1989
Reg: 24.01.2018
Beiträge: 19


Offline
So. Der finnische TÜV läuft zu Halloween ab. Macht aber nichts! Weil mein T3 verkauft wurde (heul, heul, heeeuuuuul). Da holt man sich einen beschissenen Opel Astra Caravan, der hat Servo, ABS, Airbags, Sitzheizung. Und Rücksitze, die sich nur zu 73° neigen lassen. Verar...e hoch drei. Und wenn man schonmal am meckern ist: Warum zum Teufel soll man bitte unter den Schaltknauf greifen, um den Rückwärtsgang einzulegen? Beim VW geht das doch ganz natürlich indem man ihn runterdrückt. Tztztzt...

Den Golf hab ich mal so bei der Brauerei abgestellt und von der Versicherung abgemeldet, der wird jetzt erstmal eh nicht gefahren.
Jetzt hab ich endlich auch die Gelegenheit, das Ding mal ordentlich ranzunehmen! Erstmal den 2E3 Vergaser rausgenommen, dem schadet es nicht überholt zu werden. Garantiert nicht. Danach Motor, dafür habe ich noch einiges an Dichtungen usw. Bin am überlegen ob G60/VR5/ABF oder sonstige Umbauten, aber das ist mir dann wohl doch zu teuer.
Beim Reinigen und generellem Saubermachen ist mir aufgefallen: Ich hab ja den original Schaltknauf noch! Also diese rote Kompensationsstange runtergenommen (war mit einer sechskant + mutter festgemacht) und normalen schaltknauf druff. Ist zwar nicht ganz so komfortabel, aber das Schalten an sich ist angenehmer.


Werd mir, neben den neuen Dichtungen für den Vergaser, auch neue Sensoren (Ansaugrohr, Kühlmitteltemp, Kühlmittelstand) holen. Ist zwar jetzt nicht wirklich notwendig, aber wenn, dann richtig.

Wollte die neue Pulldowndose einbauen. War nicht die richtige smile. Bei dem Ausbau der alten ist mir aufgefallen das diese doch sehr leichtgänig ging, das könnte mit dem relativ hohem Spritverbrauch in Zusammenhang stehen (Sprich ausgeleiert / Membran gerissen). Und wenn man dann schonmal den Motor draussen hat, kommt auch gleich die "neue" VA rein. Warum? Na, weil sich da ein riesen loch reingerostet hat.


Karosse wird wohl so ein Ding, det wird teuer. Strahlen, schweißen (wenn du mit dem Kärcher den Rost wegpusten kannst, ist es zeit zum Schweißen), neu Lackieren - natürlich in Tornadorot, den wir alle wissen: Wenn das Auto rot ist, hat es schonmal 3 PS mehr! grin Und wenn es Schwarz mit Orangen Rallyestreifen ist, dann


sinds ganze 5 PS!!! Und wenn man dann noch das Logo der Brauerei drauf hat, na, dann sinds schonmal 7 PS mehr tongue


Da das mit dem Motorumbau so schnell nichts wird (Kumpel in DE hat interesse angekündigt, ein "Spenderauto" nach Finland zu chauffieren, aber das dauert noch), wird wohl erstmal "Zeitgemäß" wiederhergestellt.


Angehängte Grafiken:
Bild 43567_5bc2773bdd14a.jpg Bild 43567_5bc2773c5474a.jpg Bild 43567_5bc2773c6835d.jpeg 
Geändert von Bierfinne (13.10.18 um 22:52 Uhr) Grund: Verdammt nochmal, die bilder!

Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und eingeloggt sein!



Jetzt im Golf 2 Forum registrieren

Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06:06 Uhr.
Forenaufkleber.de