Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

Eigene Werkstatt

Beiträge
10
Registriert
12.05.2017
Spezi81 am 25.11.2019 13:24 Uhr
25.11.2019 13:24 Uhr
Lohnt sich sowas noch? Voll oft bringen Kumpels ihre Autos zu mir und ich schraub bisschen dran rum, soll nicht scheiße klingen aber ich hab einfach n händchen dafür und es macht halt irre Spaß, sonst würde ich ja nicht immer wieder neue annehmen. 
Hab inzwischen so viele "Stammgäste" dass ich echt am Überlegen bin, ob ich ne kleine Werkstatt eröffne. Dafür bräuchte ich natürlich ein kleines Ersatzteillager, da hab ich aber shcon bei Ebay geschaut und n paar ausgeschlachtete Autowracks gesehen, die für ihren Preis noch einiges hergeben. 
Investieren muss man ja natürlich immer, aber die Frage ist, ob sich das lohnt. 

Hat einer von euch selbst ne angemeldete Werkstatt? 
Oder Erfahrungen gemacht?


 
Biscot, Mod
Name
Sebastian
Beiträge
2244
Registriert
08.04.2012
Auto
Golf 2 / 19E
Baujahr
05/1990
 W VS 27
showroom
Biscot, Mod am 25.11.2019 15:54 Uhr
25.11.2019 15:54 Uhr
Servus Spezi81

erstmal Willkommen im Forum!
Also zu deiner frage ob sich das Lohnt und ob du es machen solltest... da kann dir niemand sagen ob es von Erfolg gekrönt ist. Wie auch? Wir kennen dich und deine Fertigkeiten nicht, kennen deine "Kumpels" nicht und wissen auch nicht was die Zukunft bringen wird.

Was für Fahrzeuge haben deine Kumpels und welche Reparaturen hast du schon mal gemacht? Was hast du Beruflich gelernt? Wo kommst du her und wie alt bist du? Welches Ziel verfolgst du? Geld verdienen oder doch nur Hobby Schrauberei?
Hast du dich mal Schlau gemacht welche Grundvoraussetzungen du mitbringen musst um ein KFZ Gewerbe anzumelden? Was kosten mögliche Objekte im Monat an Miete + was hast du an Fix kosten + du musst ja auch Gewähr auf deine Leistungen geben... kannst du das??



Viele fragen erstmal die es zu klären gibt....

Grüße
Sebastian


 
Name
Rene
Beiträge
367
Registriert
21.06.2014
Auto
Golf II 4-Türer
1.6 51KW 70PS
Baujahr
89
 W QH 000
70er Jahre Fan am 25.11.2019 19:36 Uhr
25.11.2019 19:36 Uhr
Genau mit dem Gedanken bin ich auch immer mehr am spielen, zumal ich 3 Kumpels
habe die auch selbst schrauben.
Wir würden das aber dann nicht für andere tun, sondern für uns, soll heissen, günstige Wagen kaufen,
haupsächlich 2er, ab und zu auch mal nen Opel ( entschuldigung smile) wieder gescheit reparieren
und wieder verkaufen, natürlich mit TÜV Abnahme,das auch alles legal ist.
Wäre dann die Frage in welchem Umfang, wegen Finanzamt usw.

Das wichtgste wäre natürlich ne Halle, oder eher ein "Hällchen", ich sag jetzt mal so bis 8x8 Meter,
wo men auch mit 2 Autos rein kann, und Deckenhöhe für ne Bühne.
Anschlüsse für Strom, Zu und Abwasser sollten vorhanden sein, man(n) will ja auch mal ka... gehngrin 
Heizug am besten was mit Umluftgeläse, die machen zwar Lärm, sind aber schnell, wenn mal mal "eben" schrauben will.
Am liebsten würde "ich" sowas aber eher kaufen, weil ich ungerne Miete zahle....

Leider bin ich kein Finanzspezi um beurteilen zu können, ob sich sowas, zu 4 Leuten am Ende für jeden
lohnt, also nicht zum "reich werden, aber doch noch so,daß es sich lohnt???


Hätte,hätte Steuerkette....Habe,habe Zahnriemen grin
Geändert von 70er Jahre Fan (25.11.19 um 19:38 Uhr)

 
Name
Tom
Beiträge
1044
Registriert
21.11.2012
Auto
Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr
1991
club-35 am 25.11.2019 19:45 Uhr
25.11.2019 19:45 Uhr
Hi,
wenn dann Auto und Teilehandel anmelden, keine Werkstatt, weniger Auflagen !!


 
Name
Rene
Beiträge
367
Registriert
21.06.2014
Auto
Golf II 4-Türer
1.6 51KW 70PS
Baujahr
89
 W QH 000
70er Jahre Fan am 25.11.2019 19:49 Uhr
25.11.2019 19:49 Uhr
ok, aber uns gehts ja ums schrauben, alles andere ist zuviel Theoriegrin


Hätte,hätte Steuerkette....Habe,habe Zahnriemen grin

 
Biscot, Mod
Name
Sebastian
Beiträge
2244
Registriert
08.04.2012
Auto
Golf 2 / 19E
Baujahr
05/1990
 W VS 27
showroom
Biscot, Mod am 25.11.2019 20:31 Uhr
25.11.2019 20:31 Uhr
70er Jahre Fan schrieb:

Genau mit dem Gedanken bin ich auch immer mehr am spielen, zumal ich 3 Kumpels
habe die auch selbst schrauben.
Wir würden das aber dann nicht für andere tun, sondern für uns, soll heissen, günstige Wagen kaufen,
haupsächlich 2er, ab und zu auch mal nen Opel ( entschuldigung smile) wieder gescheit reparieren
und wieder verkaufen, natürlich mit TÜV Abnahme,das auch alles legal ist.
Wäre dann die Frage in welchem Umfang, wegen Finanzamt usw.

Das wichtgste wäre natürlich ne Halle, oder eher ein "Hällchen", ich sag jetzt mal so bis 8x8 Meter,
wo men auch mit 2 Autos rein kann, und Deckenhöhe für ne Bühne.
Anschlüsse für Strom, Zu und Abwasser sollten vorhanden sein, man(n) will ja auch mal ka... gehngrin 
Heizug am besten was mit Umluftgeläse, die machen zwar Lärm, sind aber schnell, wenn mal mal "eben" schrauben will.
Am liebsten würde "ich" sowas aber eher kaufen, weil ich ungerne Miete zahle....

Leider bin ich kein Finanzspezi um beurteilen zu können, ob sich sowas, zu 4 Leuten am Ende für jeden
lohnt, also nicht zum "reich werden, aber doch noch so,daß es sich lohnt???

wenn du kaufst, lieber nur für dich.
Bei Geld hört ja leider oft die Freundschaft auf...


 
Beiträge
16
Registriert
23.01.2018
David619 am 29.11.2019 15:30 Uhr
29.11.2019 15:30 Uhr
Also ich würde das auch lieber weiterhin als Hobby betreiben. So ein Kfz Gewerbe ist dann doch schon mit einigen Hürden verbunden. Die laufenden Kosten decken sich dann vielleicht gar nicht mit deinen Umsatzzahlen, wenn nur deine "Kumpels" vorbei schauen. Auf der anderen Seite, wenn du es ernsthafter angehen möchtest bedarf es einfach auch gewisser Investitionen. Das geht bei Werkzeug los und hört auf bei Ersatzteilen. Mit nem richtigen Gewerbe darf man dann nämlich auch keine gebrauchten Teile einbauen, soweit ich mich erinnere. 

Um ne Werkstatt zu eröffnen braucht man normalerweise einen Kredit von der Bank. Da muss man halt mal hingehen und sich beraten lassen. Die wollen dann aber auch einen richtigen Businessplan usw. Kleinere Ratenkredite bekommt man hingegen einfacher. Da kommt es halt sehr darauf an, wie viel Geld du von denen willst und ob du mit den Konditionen einverstanden bist. Für kleinere Summen bieten sich auch Vergleichsportale oder diese Peer-toPeer Geschichten. Alternativ dann noch direkt bei Online-Anbietern wie hier zB www.credimaxx.de

Ich weiß jedenfalls, dass die Werkstatt von meinem alten Chef um die 200.000€ gekostet hat. Mit Einrichtung, Bühnen, Werkzeuge etc.


VG

Geändert von David619 (29.11.19 um 15:34 Uhr)

 
Name
Rene
Beiträge
367
Registriert
21.06.2014
Auto
Golf II 4-Türer
1.6 51KW 70PS
Baujahr
89
 W QH 000
70er Jahre Fan am 29.11.2019 22:39 Uhr
29.11.2019 22:39 Uhr
Hallo David,

das alles sollte auch im Hobby Bereich bleiben, nur eben, mit "etwas" nebenbei verdienen.
In den 80ern habe ich, auch nur nebenbei an TV-Geräten geschraubt... ich will hier offiziell keine Zahlen
nennen, aber von dem Geld hatte ich mir dann nen X1/9 gekauft und es war noch genug übrig.

Theoretisch hätte ich sogar hier bei mir Platz, nen Hallenbausatz hinzustellen, in der Praksis kostet
mich das aber dann erstmel ca. 20k€, ( Differenz zwischen Grün und Bauland )
Aber sowas macht man mit 30-40, aber ich bin jetzt bald Mitte 50, da lässt im Alter manchmal der Org... nachsmile

Weiter ist auch immernoch die Frage, was am Ende die anderen wollen, mit dem Mund passiert ja immer viel,
wenns Ernst wird, meistens nichts.


Hätte,hätte Steuerkette....Habe,habe Zahnriemen grin

 

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.32s v3.1.0-b00dde3