Logo Golf 2 Forum
Passwort vergessen?, oder kostenlos registrieren
Bitte geben Sie einen Benutzernamen ein.
Bitte geben Sie ein Passwort ein.

16 er stahlfelgen + nankang

Autor:
Mitteilung:
 - - -

showroom
Name: Cengo
Auto: Golf 2
1.6 51KW 70PS
Baujahr:1991
Reg: 26.12.2013
Beiträge: 150


Offline
Moin Moin aus dem wunderschönen Norrrdeeennnn grin 

Ich habe noch nie in meinem Leben etwas eintragen lassen oder ähnliches .

Ich hab nun 16er stahlfelgen vom opel ( ohne jegliche papiere ) mit 165 40 16 er reifen von nankang ( hab nur ein Reifenfreigabe ) 

Wie bekomme ich das eingetragen ? bekomme ich es überhaupt eingetragen ?


Needs more loooowwwwsmile
 W VS 27

showroom
Name: Sebastian
Auto: Golf 2 / 19E
Baujahr:05/1990
Reg: 08.04.2012
Beiträge: 2244

Offline
Hast du die KBA-Nr. von der Felge? 
Schau mal in diesem Thread, Floh hat da es gut erklärt was gebraucht wird wink

Reg: 31.01.2013
Beiträge: 2181

Offline
Passen denn die 4Loch Felgen Plug & Play an Golf?

Dachte bei Fronttribler Opel ist das Mittenloch 1mm zu klein...

Zur Eintragung brauchst du:

- nen willigen Prüfer
- Radlast muss passen (die Zahl hinter der Reifenbezeichnung)
- evtl ABE der Felge (müsste bei 6,5x16" Et37 Opel Felgen ABE Nr: 43738 sein) Die kann der TÜV aber raussuchen am PC
- Umfang der Reifen muss passen

Und es wird ne Einzelabnahmen, kann also in alten BUndesländern nur TÜV in neuen nur Dekra machen.

Anzeige
Reg: 31.01.2013
Beiträge: 2181

Offline
Ich habe grad gesehen dass die 165/40R16 Reifen ja nur eine Traglast von 365 kilo haben.

Ich weiß jetz nicht was bei den kleinen Motoren beim 2er als Gewicht pro Achse eingetragen ist, aber um eine Ablastung, falls überhaupt möglich, wirst net rumkommen.

 - - -

showroom
Name: Cengo
Auto: Golf 2
1.6 51KW 70PS
Baujahr:1991
Reg: 26.12.2013
Beiträge: 150


Offline
Da steht irgendwas von 700 kg ... heisst das jetzt das ich die nicht fahren darf sad oder werden die 700 kg durch 2 geteilt also 700 kg : 2 = 350 kg reifen haben ne traglast von 365 kg also würde das gehen oder was ? grin


Needs more loooowwwwsmile
Geändert von cengo87 (02.02.14 um 15:21 Uhr)
Reg: 31.01.2013
Beiträge: 2181

Offline
Genau wird durch 2 geteilt. :-)

 - - -

showroom
Name: Cengo
Auto: Golf 2
1.6 51KW 70PS
Baujahr:1991
Reg: 26.12.2013
Beiträge: 150


Offline
ömmm es gbt noch eine sache ... es handelt  sich dabei um opel stahlfelgen ....


Needs more loooowwwwsmile
showroom
Auto: Jetta 2 19E
1.3 40KW 55PS
Baujahr:1990
Reg: 23.12.2012
Beiträge: 136

Offline
das mittelloch muss geweitet werden und dann wird es dir wohl kaum einer eintragen

Name: Tom
Auto: Golf 2
1.8 66KW 90PS
Baujahr:1991
Reg: 21.11.2012
Beiträge: 1044

Offline
HI,
testen, hatte auch schon Opel Felgen mit passender Nabe !!!!
Waren glaub E Kadett !!
Falls doch um die 0,5 mm rundum zu knapp, gibt´s die Möglichkeit mit Distanzscheiben mit passendem Maß das zu umgehen ( gibt´s bei schippan )
Oder es nicht direkt zur Sprache bringen !!


club-35

Geändert von club-35 (04.02.14 um 2:07 Uhr)
 GP BX 10

showroom
Name: Alex
Auto: Golf, Santana, Passat
1.3 40KW 55PS
Baujahr:86, 83, 76
Reg: 09.02.2014
Beiträge: 2402

Offline
Sascha schrieb:

das mittelloch muss geweitet werden und dann wird es dir wohl kaum einer eintragen

Warum net? Das geht astrein. Muss halt GESCHEIT (also net mit nem dremel) gemacht werden. Wen du mehr als die 4 Serien Felgen auf nem S2 fahren willst kommst um ein "Ausdrehen" nicht drum rum bei Posche Felgen. Da das ganze sogut wie nichts zur Stabilität beiträgt geht das in der Regel schon. OK einen prüfer vorrausgesetzt der mehr als Plaketten kleben kann und auch WILL.

Das Problem ist eben das es nicht passt und halt abgedreht werden muss. Da sind die Renault Felgen besser weil die Zentrierung eben GRÖSSER als 57,1mm ist und somit nix abgedreht werden muss.

So und dann die Reifen...Traglast muss passen UND du brauchst eine Reifenfreigabe. Und da gehts eben los. Die Recycelten Coladosen aus Fernost sind eben nicht auf den Europäischen Markt ausgelegt. Somit gibts KEINE Reifenfreigabe. Es gibt ein "Blättle" wo ein Haufen Englischer Müll draufsteht. Das wird aber von nahezu keinem Prüfer akzeptiert.

Auf gut deutsch: Felgen gehen. Reifen gehen in der Regel nicht. Es sei den du findest einen Prüfer der eben gegen eine paar Scheine alles Einträgt. Dann bauchst aber auch garnix.

Anzeige

© 2024 GOLF2FORUM - Volkswagen Golf II Forum seit 2010

0.36s v3.0.8-af5592b