Um das Golf 2 Forum mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren oder einloggen.
Das Forum ist für registrierte und eingeloggte User komplett werbefrei. Besucht uns auf Instagram und Facebook

Fabios G60 Syncro - Neuaufbau im Originallook in Caprigrün und Turboumau


Forum » Golf 2 Forum » Umbau-/ Restaurationsberichte » Fabios G60 Syncro - Neuaufbau im Originallook in Caprigrün und Turboumau
Autor:
Mitteilung:
Name: Fabio
Auto: Golf
1.8 GTI G60 Syncro 118KW 160PS
Baujahr:1991
Reg: 03.01.2015
Beiträge: 33


Offline
In kleinen Schritten gehts weiter smile

Im Motorraum alle Löcher abgeklebt und alle Bolzen mit Klebeband abgedeckt, und eine erste dünne Schicht UBS auf Kautschukbasis aufgetragen. Dies daher, da ich eine etwas weichere und dickere Schutzschicht als nur der Fahrzeuglack haben möchte, da man ja doch ab und zu irgendwo anschlägt...


Und auch am Unterboden alle Gewinde mit Schrauben verschlossen und die bolzen abgeklebt, bereit für die weiteren Arbeitsschritte smile


Angehängte Grafiken:
Bild 34052_555768a7b61dc.JPG Bild 34052_555768a8889f3.JPG Bild 34052_555768a958fbb.JPG Bild 34052_555768aa288ca.JPG Bild 34052_555768aae222e.JPG Bild 34052_555768abac9bb.JPG 

Hier könnt ihr den Neuaufbau meines Golf G60 Syncro bei Facebook verfolgen!
1 Benutzer
gefällt das
 BRA JP 23

showroom
Name: Florian
Auto: Typ 19E 1.3 Kat
1.3 KAT 40KW 55PS
Baujahr:04.10.1989
Reg: 17.01.2015
Beiträge: 283

Offline
Danke Fabio für diese ausführliche Darstellung des restaurierens. Ich habe bei meinem NZ jetzt das selbe vor bloß das ich den Motor auch komplett überholen muss da er mir Mittwoch hobs gegangen ist!


Härter, Tiefer, Breiter tongue
1 Benutzer
gefällt das
Name: Fabio
Auto: Golf
1.8 GTI G60 Syncro 118KW 160PS
Baujahr:1991
Reg: 03.01.2015
Beiträge: 33


Offline
Wodaz schrieb:

Danke Fabio für diese ausführliche Darstellung des restaurierens. Ich habe bei meinem NZ jetzt das selbe vor bloß das ich den Motor auch komplett überholen muss da er mir Mittwoch hobs gegangen ist!


Schön zu hören, da man sich ab und zu fragt ob der Aufwand für die Foren denn auch geschätzt wirdsmile
Immer unschön so ein Motorschaden, aber dafür weisst nacher wieder was du hast smile  was hats denn zerlegt?


Hier könnt ihr den Neuaufbau meines Golf G60 Syncro bei Facebook verfolgen!
1 Benutzer
gefällt das
Anzeige
 BRA JP 23

showroom
Name: Florian
Auto: Typ 19E 1.3 Kat
1.3 KAT 40KW 55PS
Baujahr:04.10.1989
Reg: 17.01.2015
Beiträge: 283

Offline
Zylinderkopf hat es zerlegt und jetzt sitzt er fest so nen scheiß muss ihn schnellst möglich zerlegen 


Härter, Tiefer, Breiter tongue
Name: Fabio
Auto: Golf
1.8 GTI G60 Syncro 118KW 160PS
Baujahr:1991
Reg: 03.01.2015
Beiträge: 33


Offline
Na dann viel erfolg! smile


Hier könnt ihr den Neuaufbau meines Golf G60 Syncro bei Facebook verfolgen!
1 Benutzer
gefällt das
 BRA JP 23

showroom
Name: Florian
Auto: Typ 19E 1.3 Kat
1.3 KAT 40KW 55PS
Baujahr:04.10.1989
Reg: 17.01.2015
Beiträge: 283

Offline
Ja das werde ich auch brauchen da der erst 94tkm runter hat heul 


Härter, Tiefer, Breiter tongue
Reg: 01.01.1970
Beiträge: 293

Offline
Hallo Fabio

Das geht ja bei dir mit großen Schritten voran TOP TOP TOP Daumen hoch...schön immer anzusehengrin

Mit freundlicher Lichthupe

Mr.KK

1 Benutzer
gefällt das
 BRA JP 23

showroom
Name: Florian
Auto: Typ 19E 1.3 Kat
1.3 KAT 40KW 55PS
Baujahr:04.10.1989
Reg: 17.01.2015
Beiträge: 283

Offline
Hey alles gut bei dir?

Habe da mal nee Frage zum Drehgestell könntest du mir mal nen ungefähren Materialansatz nennen was du für Drehgestell gebraucht hast?


Härter, Tiefer, Breiter tongue
 GP BX 10

showroom
Name: Alex
Auto: Golf, Santana, Passat
1.3 40KW 55PS
Baujahr:86, 83, 76
Reg: 09.02.2014
Beiträge: 2367

Offline
Du nimmst einfach ein altes Innenleben einer Stosstange, ggf verstärken, markierst die Mitte, kleines Rohr anschweissen, die Mitte ausleveln, aus 3 Rohren einen "Doppel T Träger" schweissen, kleines Rohr als Zapfen hin, hinten ne Schraube als Sicherung hin, unten Rollen anbauen/schweissen, und ggf in der Mitte ein bis 2 Rohre hinschweissen. Feddich. Das geht ganz fix und ist mit etwas nachdenken an nem Mittag gebraten.

Da die Karosse ziemlich leicht ist (im Vergleich zum ganzen Auto) könnte man sich das beim nötigen nicht vorhandenen Handwerklichem Geschick auch aus 4 Kanthölzern zimmern. Geht auch.

1 Benutzer
gefällt das
Name: Fabio
Auto: Golf
1.8 GTI G60 Syncro 118KW 160PS
Baujahr:1991
Reg: 03.01.2015
Beiträge: 33


Offline
Genau, und schau mal auf meiner Facebookpage da hats nen Fotoordner zum Drehgestell da sind eine Abmessungen auf den Fotos vermasst wink


Hier könnt ihr den Neuaufbau meines Golf G60 Syncro bei Facebook verfolgen!
Anzeige

Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und eingeloggt sein!



Jetzt im Golf 2 Forum registrieren